Eine wahre Geschichte

Als Dr. Walter Prestel vor vielen Jahren Geschäftsführer des Deutschen Brauer-Bundes war, wurde manches diskutiert, aber eines stand außer Frage: Bier war Männersache. Und Bierbrauen erst recht.


Trotzdem stellte Dr. Prestel eines schönen Tages eine junge Braumeisterin ein! Die Berufseinsteigerin erhielt Einblick in das innerste Management einer Brauerei, profitierte von der Erfahrung, die Dr. Prestel in 23 Jahren an der Spitze der Brauerei Schwelm gesammelt hatte, seinem Wissen und seinen Kontakten.


Die damalige Berufsanfängerin Martina Feierling-Rombach hat sich dafür auf ihre Weise bedankt: Sie hat Freiburg das FEIERLING geschenkt, die beliebte Gasthausbrauerei auf der Insel. Und sie hat die Dr. Walter und Hildegard Prestel-Stiftung übernommen. Eine Stiftung mit dem Ziel, den glücklichen Zufall, den sie erlebt hat, nicht mehr dem Zufall zu überlassen.

Hildegard und Dr. Walter Prestel


Stiftungsvorstand

Martina Feierling-Rombach

Diana Auwärter


Kuratorium

Peter Rambach

Lothar Feldmann

Michaela Elbs